TEXTILE KULTUR IM MÜHLVIERTEL

Die Projekttage der ersten Jahrgänge beinhalteten ein buntes Programm:

  • Regional produzierte Bio-Jeans und die Flachsverarbeitung auch als Dämm-Material bestaunten wir im kleinen Unternehmen NFF Natur Faser Fölser.
  • Das Motto „Der Sinn des Webens“ veranschaulichte uns die Leinenweberei Vieböck in Helfenberg.
  • Eine spannende Führung durchs Webereimuseum mit Quiz wartete im Textilen Zentrum Haslach auf uns.
  • Die Modeschülerinnen waren mit Geschick und Kreativität in der Bandl- und Filzwerkstatt aktiv.
  • Beschwingt ging es mit Musikautomaten in der Mechanischen Klangfabrik weiter.

Wir erlebten Tradition, Innovation, Nachhaltigkeit und Freude am Handwerk – für uns elementare Werte!

Fotos: Modeschule Ebensee

2019-05-15T09:58:19+00:00